Handskizzen entstehen
Die ganze Anlage wird mit grossen Aquarellen dargestellt und weiter barbeitet
Eine Visualisierung erfolgt mit dem PC
Die Situation wird ausser- gewöhn-lich grosszügig, an schönster Lage über dem Hallwilersee
Südwestfassade mit Schnitt durch den Koiteich
Betonieren der Bodenplatte im UG
Erste Vorbereitungen für das Beto- nieren der UG Aussenwände
 
Vorbereitungen für das Betonieren der EG Bodenplatte
Der Koiteich wird betoniert
 
Bodenplatte EG mit Sanitär-, Elek- trorohre, sowie der kontrollierten Wohnungslüftung (weiss) und Che- minéezuluft (schwarz)
Teepavillon mit dahinterliegendem Koiteich
Aufrichten Teepavillon
Haupthaus
 
 
Fertiger Teepavillon
 
Koiteich: 3m tief mit Unterwasser Glasscheibe
 
 
Unterwasser Glasscheibe mit Blick in den Koiteich. Wasserinhalt ca. 130'000 Liter
Beinahe fliessender Übergang vom Koitech in den Hallwilersee
 
 
Seitenteile aus 18 Karat Blattgold
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
   
 
 

Aufnahmen bei Nacht

Seefassade

Säule wird mit blau Licht beleuchtet

Foto:
Melliger Partner Elektroengineering, Wohlen

 

 
Treppe mit eleganten Wandspots
 
 
 

Luftaufnahmen mit der Votec 322 C 27. Nov. 2007

Pilotin: Susanne Vogelsang
Fotograf: Roland Bühlmann